DIY Upcycling – Haargummis & Armbänder – Strumpfhosen recycled!

Upcycling ist eine tolle Sache. Es ist gut für die Umwelt und außerdem auch gut für die Geldbörse. Diesmal zeige ich euch wie ihr Strumpfhosen recycled!

DIY, Upcycling Armband, Haarspange, Strumphose, Strumpfhosen recycled

Also von nun an: Stopp! Kaputte Strumpfhosen nicht wegschmeißen! Da sie sich wunderbar als Haarspangerl eignen. Außerdem sind sie ohne Metallkappen auch schonender für euer Haar. Für dieses Upcycling Projekt braucht ihr dann nur noch eine Schere!

Anleitung „Strumpfhosen recycled“

Von der Strumpfhose 1,5 bis 2 cm breite Streifen schneiden und das war dann schon der ganze Aufwand! Für kleinere Haargummis kann man den Streifen halbieren und zusammenknoten!

Mit Perlen verziert eignen sich die Haargummis auch als hübsches Armband! Streifen auf einer Seite aufschneiden, Perlen oder Knöpfe auffädeln und Enden verknoten!

Strumpfhosen recycled

…mit Perlen geschmückt!

Wenn ihr Spaß am Upcycling gefunden habt, gibt es hier noch ein paar weitere Ideen. Wollt ihr wissen wie ihr leeren Nutella- ,Gurken und Marmeladengläsern einen zweiten Auftritt verleiht? Dann schaut euch das Gläser Upcycling an!
Weitere spannenden und kreative Ideen findet ihr in unserer Upcycling Kategorie!

Folge:
Elisabeth

Hallo, ich bin die mittlere von uns drei Blogger Schwestern. Ich liebe die wunderschöne Stadt Wien, die mich jeden Tag inspiriert und aufs Neue überrascht.

Mehr von mir: Web

6 Kommentare

  1. 13. Mai 2014 / 12:03

    Eine richtig gute Idee. Ich benutze kaputte Strumpfhosen auch gern zum Staubwischen, das klappt auch ganz wunderbar 🙂

    • 13. Mai 2014 / 12:07

      Danke für den tollen Tip! Lg

    • 13. Mai 2014 / 15:48

      Danke! lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung meiner Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung*