Vegane Olivenbagels … lecker und schnell gemacht

Am Weg zur Uni habe ich mir letztens schnell ein Olivenweckerl geholt und es war so lecker! Und wenn es so gut ist, warum nicht auch mal Olivenbagels selber backen? Die Frage habe ich mir nicht lange gestellt, denn das was Anker, Ströck & Co können, das kann doch jeder oder nicht? Et voila, hier ist das Rezept. Bei uns waren sie so schnell weg, dass gleich eine zweite Runde folgen musste.

Vegane Olivenbagels Rezept | Backen | Vienna Fashion Waltz

Olivenbagels

Zutaten
  

Dampfl

  • 1/4 l (Reis-)Milch
  • 1/2 EL Zucker
  • 1/2 Würfel frische Germ (oder 1 Pkg. Trockengerm)
  • 1 EL Mehl

Germteig

  • 300 g Mehl griffig
  • 450 g Mehl glatt
  • 1,5 TL Salz
  • 2 EL Öl
  • 1/4 l Wasser lauwarm
  • 1 Glas Oliven optional auch Tomaten oä

Anleitungen
 

  • Die Reismilch in einem Topf leicht erwärmen, den Zucker, einen Löffel Mehl und die frische Germ darin auflösen. Rund 15 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  • Das Germ-Milch-Gemisch oder "Dampfl" in einer Rührschüssel mit den restlichen Zutaten vermengen und rund 5 MInuten richtig gut verkneten. Der Teig sollte sich vom Rand der Schüssel lösen, dann ist die richtige Konsistenz erreicht. Gegebenenfalls noch ein wenig Mehl oder Wasser zufügen!
  • Den Teig zugedeckt 1-2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Danach den Teig portionieren, in längliche Stränge auswalken und zu einem Kreis verbinden, so dass schöne Bagels entstehen oder einfach je nach Belieben formen! Leicht mit Wasser benetzen (evtl. mit Sesam bestreuen) und bei 170°C rund 10-15 Minuten backen.

Notizen

Solltest du kein griffiges/glattes Mehl zu Hause haben, kannst du auch gerne zu Universalmehl greifen!
Keyword Germteig

Hast du unser Rezept ausprobiert?

Dann freuen wir uns über dein Feedback in den Kommentaren und/oder eine Verlinkung auf Instagram @viennafashionwaltz oder #VFWrecipe!

Vegane Olivenbagel Rezept | Backen | Vienna Fashion Waltz Olivenbagel Rezept | Backen | Vienna Fashion Waltz Olivenbagels Rezept | Backen | Vienna Fashion Waltz

Noch mehr leckere Brot Rezepte von uns für euch:

Folgen:
Marjorie
Marjorie

Hej! Ich bin Marjorie, quasi ‚the little sis‘ der Vienna Fashion Waltz Schwestern. Grau, blau und schwarz sind die Hauptfarben meiner Kleider, aber sonst treibe ich es gerne bunt & chaotisch.

Mehr von mir: Web

12 Kommentare

  1. 18. November 2013 / 22:10

    Yum Yum Yum! 🙂 Ich hätte noch ein paar schwarze Oliven in den Teig gegeben, aber Deine Bagels sehen absolut lecker aus!
    Liebe Grüße 🙂

    • 19. November 2013 / 06:53

      Dankeschön! Schwarze Oliven sind ebenfalls eine Möglichkeit – ich habe mich aber für die grünen entschieden, damit es nicht ganz so intensiv nach Oliven schmeckt, denn dann passen zahlreiche Aufstriche noch dazu!

      Wünsche nen angenehmen Arbeitstag 🙂

  2. 26. November 2013 / 07:22

    Cool! Ich trau mich irgendwie nie so recht ans Brötchen backen ran… Aber deine sehen sooo lecker aus, die MUSS ich probieren! 🙂

    Lg, Doris
    von Pretty Clover

    • 27. November 2013 / 07:16

      Einfach ausprobieren, das ist wirklich ein Rezept, wo nichts schief gehen kann 🙂

  3. Pingback: Olivenbagels | Minimalala's Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating