– Food Monday – Fenchelrisotto mit Ziegenkäse & Granatapfelkernen

Dieses tolle Rezept habe ich von einer Freundin bzw. habe ich es bei ihr gegessen und ich musste es sofort nachkochen.

Fenchel ist ja so ein Thema, nicht jeder mag Fenchel. Ich mag ihn sehr gerne nur kenne ich kaum gute Rezepte und dieses Rezept ist eine wahre Geschmacksexplosion im Munde.

Fenchelrisotto mit Ziegenkäse

Zutaten für 2 Personen:
1 Tasse Risottoreis
2 kleine Fenchelknollen
1/2 Zwiebel
1 Granatapfel
Brauner Zucker
Ziegenkäse (z.B. von Le President Sainte Maure)
Butter
Parmesan
Olivenöl
Salz & Pfeffer
Weißwein oder Pikkolo-Sekt
1 l Wasser/Suppe

Zubereitung:
1. Zwiebel fein Hacken. Fenchel folgendermaßen verarbeiten. Stiele abschneiden und in Scheiben schneiden. Das Grün aufheben zur Garnierung. Den zweiten Fenchel ein 0,5 cm dicke Scheiben schneiden – werden später karamelisiert.
Zwiebel und Fenchel in Olivenöl glasig braten und dann mit Weißwein (ich nehme meistens Sekt, dann habe ich nicht so viel Wein übrig) aber ohne Wein und einfach mit Suppe ablöschen geht auch.

2. Rühren rühren rühren – ich bereite mir immer 1 Liter Suppe oder warmes Wasser vor. Sobald die Flüssigkeit fast eingekocht ist, gieße ich wieder Flüssigkeit nach.

3. Parmesan reiben (nehmt einfach soviel ihr mögt). Granatapfel halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen.

4. Nach 10-15 Minuten könnt ihr dann mit dem karamelisieren des Fenchels beginnen. Olivenöl und Butter erwärmen, den Fenchel braun rösten und danach 2-3 EL braunen Zucker dazugeben und karemlisieren lassen.

5. Den Ziegenkäse im Backrohr oder einfach auch in der Pfanne ein paar Sekunden schmelzen lassen.

6. Butter und Parmesan unterheben und salzen und peffern.

Dann alles hübsch anrichten und genießen.

Was kocht ihr denn mit Fenchel, habt ihr ein paar Ideen für uns?

Martina

Salut ihr Lieben! Ich bin Martina, ich mag Sommer & Wasser und Winter & ganz viel Schnee. Ich bin ein Fan vom casual chic - Schwarz und Grau sind meine Lieblingsfarben. Mein French-Touch lässt sich durch die vielen Streifenshirts in meiner Garderobe auch nicht ganz verstecken.

More Posts

4 comments on “– Food Monday – Fenchelrisotto mit Ziegenkäse & Granatapfelkernen”

  1. mintymilky sagt:

    Das sieht extrem lecker aus! 🙂

    1. Rougefleur sagt:

      Danke und ich sags dir es ist auch sehr sehr lecker…die Zutaten harmonieren perfekt…bin ganz süchtig danach!

  2. hellothanh sagt:

    ich liebe Risotte – mein freund nennt das gericht gatschreis und ist dementsprechend davon nicht so angetan.mit fenchel habe ich noch nie gekocht…trinke ich lieber als tee

    1. Rougefleur sagt:

      dann probiers mal! weisst was ich lustig finde dass anscheinend fast alle Männer Risotto hassen!

Kommentar verfassen