Ei im Glas mit Schnittlauch

Das Frühstücksei darf bei keinem Frühstück fehlen. Das Ei ist sehr vielfältig und als Ei im Glas mit Schnittlauch und Chilifäden schmeckt es nicht nur gut, sondern wird auch zum Hingucker auf jedem Frühstückstisch.

Ei im Glas mit Schnittlauch

Zutaten:

1 Ei
Butter zum Ausstreichen der Form
Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Chilifäden

Zubereitung für ein Ei im Glas mit Schnittlauch:

Die Zubereitung ist ganz einfach.
Für das Ei im Glas mit Schnittlauch, kochfeste Gläser oder Formen verwenden. Diese mit Butter ausschmieren und Schnittlauch hineinstreuen. Anschließend das Ei hineinschlagen und nochmals mit Schnittlauch bestreuen.

Einen großen Topf mit warmen Wasser befüllen und zum Kochen bringen. Dann die Förmchen hineinstellen. Die Formen sollen zu zwei Drittel im Wasser stehen. Einen Deckel auf den Topf geben. Die Eier ca. 3-5 Minuten im Wasserbad köcheln lassen.

Herausnehmen salzen und pfeffern. Zum Schluß mit Chilifäden garnieren und sofort servieren.

Dazu passt am besten selbstgemachtes Ciabatta. Ihr findet bei uns noch weitere tolle Ideen für ein gemütliches Frühstück. Meine Schwester hat tolle Tipps für das perfekte weiche Ei. Und wie ein pochiertes Ei gelingt erfahrt ihr auch von ihr.

Guten Appetit und ein gemütliches Frühstück!

Ei im Glas mit Schnittlauch

Folge:
Martina

Salut ihr Lieben! Ich bin Martina, ich mag Sommer & Wasser und Winter & ganz viel Schnee. Ich bin ein Fan vom casual chic – Schwarz und Grau sind meine Lieblingsfarben. Mein French-Touch lässt sich durch die vielen Streifenshirts in meiner Garderobe auch nicht ganz verstecken.

2 Kommentare

  1. Das Datschiburger
    27. Januar 2016 / 19:31

    klingt gut. Muss ich nä. WE mal ausprobieren 🙂

    • 27. Januar 2016 / 19:47

      Geht auch super schnell 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung meiner Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung*