Über den Dächern von Wien: MESSY HAIR-UPDO LIKE A STAR [Haartrends]

Freitag Abend und das Wochenende steht bevor! Damit auch fast das Ende unsere Dachterrassen-Challenge, aber zuvor gibt es noch ein schnelles Hair-Tutorial.
Ob Wuschel, zerzauster Bun oder messy Updo die folgenden 6 Steps nachmachen und in 2 Minuten ist eine Hochsteckfrisur fertig, welche auf Wind- und Fortgehtauglichkeit geprüft wurde und sie hält und hält und hält …

Was dazu alles gebraucht wird …

02 What you need - Utensilien

Bobby Pins, Haargummi (entweder wie diese hier von i-am oder wie in Elisabeth’s recycle DIY), Haarspray, Accessoires und dann halt noch einen Toupierkamm, damit so richtig Volumen ins Haar gebracht werden kann!

Step 1:
Ein wenig Fülle ins Haar bringen – geht ganz einfach in dem die Haare mit den Händen geknetet werden und währenddessen mit Volumen Haarspray von unten nach oben gesprüht wird. Oder wer Zeit und Lust hat, kann auch mit dem Lockenstab bzw. Glätteisen Locken formen und leicht frisieren. Vielleicht ist der Haarspray euch schon bei meinen Bloggerkolleginnen aufgefallen, für diese Frisur eignet er sich bestens, denn der Vidal Sassoon Finishing Haarspray (Stärke 4)  hält was er verspricht und nicht nur als Finish …

Step 2:
Mit einem Haargummi, am besten in der Farbe des eigenen Haares, einen hoch angesetzten Pferdezopf machen! Wenn vorhanden eine Stirnfransensträhne lose hängen lassen.

2 Hoher Zopf

Step 3:
Einzelne Strähnen in die Hand nehmen und mit einem Kamm toupieren.

Step 4:
Die gerade antoupierte Strähne über den Finger legen und mit einem Bobby Pin  wie einen Kringel am Kopf feststecken – die Enden einfach lose hängen lassen – diese werden dann zum Schluss, wenn noch notwendig nochmals gekringelt und festgesteckt.

Step 5:
Wenn das erste Kringel sitzt, dann Step 3 und Step 4 so lange wiederholen, bis alle Haare hochgesteckt sind. Dann noch evtl. zum Vorschein kommende Bobby Pins verdecken.

Step 6:
Nach Belieben die Vorderpartie lose hängen lassen oder locker nach hinten stecken. Zum Schluss noch mal als Fixierung zwei dünne Schichten Haarspray auftragen.

In nur wenigen Schritten ist ein Messy Updo auch schon ausgeh bereit …
Tipp: Den Schmuck erst nach Anwendung von Haarspray und Parfum umlegen, damit die Goldstücke euch lange erhalten bleiben!

Wem das noch zu simpel wirkt, der kann mit Haarbändern (siehe hier, hier und hier), Blumen, Glitzer-Steinchen, Schiebespangen & Co noch nen Kick drauf setzen.

Die Frisur hat offensichtlich Star-Appeal, denn Maria Bello, Katie Holmes, Blake Lively, Karlie Kloss, Poppy Delevigne & Co setzen ebenfalls auf diesen Haartrend. Um einen schönen Rückenausschnitt oder edle Ohrringe (wie zB von Nomination) in den Vordergrund zu rücken, eignet sich diese Frisur sehr gut!

Und wie die letzten Tage auch, möchte ich euch nochmal schnell erinnern, wer alles bei unserem Projekt ÜBER DEN DÄCHERN VON WIEN mit dabei war:
SANDRA von PrettycurvasecretsHEIKE von Steirerblut & HimbeersaftTINA von DedicatedTo und PATRICIA von myimpressions4u

Ueber den Daechern - Logo

  dedicatedto_Logo_quadratisch  

 Alle unsere Artikel im Überblick:
MARILLEN-FRUCHT-TRAUM [Lillet Cocktail]
Be a Rooftop Beauty [Beautytipp]
BAR-LOUNGE-RESTAURANT “dasTURM” [Lokaltipp]
MESSY HAIR-UPDO LIKE A STAR [Haartrends]

EXPERIENCEs & IMPRESSIONs

Marjorie

Hej! Ich bin Marjorie, quasi 'the little sis' der Vienna Fashion Waltz Schwestern. Grau, blau und schwarz sind die Hauptfarben meiner Kleider, aber sonst treibe ich es gerne bunt & chaotisch.

More Posts - Website

7 comments on “Über den Dächern von Wien: MESSY HAIR-UPDO LIKE A STAR [Haartrends]”

  1. Super, sieht einfach großartig aus ! 😀

    1. Marjorie sagt:

      Dankeschön!
      Und geht wirklich zackig, hab mir die Frisur jt hier und da mal in der Früh fürs Büro gemacht …

  2. Jules sagt:

    Ein ganz toller Updo 🙂 Besonders mit dem Schmetterling und der Blüte, sieht wunderschön aus. LG

    1. Marjorie sagt:

      Danke, das freut mich sehr 🙂

  3. HappyFace313 sagt:

    🙂 Na, dann kann ich ja mal loslegen, endlich weiss ich, wie’s gemacht wird! Hält der Spray wirklich so gut?
    Schönen Sonntag und herzliche Grüße 🙂

    1. Marjorie sagt:

      Hält tatsächlich recht gut – besser als der, den ich zuvor hatte!
      Wünsch für morgen gleich mal nen angenehmen Start in die Woche. LG

  4. Jürgen Koller sagt:

    Ok, als Mann bin ich jetzt viell. nicht der ganz große Experte aber die Frisur sieht einfach nur bezaubernd aus – vor allem mit dem Schmetterling od. Blümchen. 🙂

Kommentar verfassen