DIY Wanddeko – Cloud-Tags im Bilderrahmen

Cloud-Tags bzw Schlagwortwolken sind allseits bekannt, aber noch nicht in dieser Form …DIY Wanddeko
… einfach mal ran an die Wand damit und schon ist eine schöne Deko fertig!

Ganz easy cheesy und ohne großem Aufwand funktioniert das mit dem Tool wordle.net. Dazu Schlagwörter in einem Textdokument sammeln oder gleich direkt im Browser eingeben und zu einer Wolke verwandeln lassen. Es kann auch direkt ein Link eingegeben werden – dazu gibt es dann gratis den Überraschungseffekt!

Da ich meine Deko in der Küche angebracht habe, habe ich mich für drei verschiedene Gemüsesorten entschieden. Die Wörter für die Wolke gesammelt, mittels Wordle kreiert, ausgedruckt und in Rahmen von Ikea ‚NYTTJA‘ an die Wand gehängt.

Ruck zuck und ratz fatz ist das DIY fertig …
… wem meine Bilder gefallen, kann sich die Vorlage dafür gleich hier herunterladen:

Download DIY Wanddeko:

Cloud-Tags Mais, Tomate, Zucchini

Folge:
Marjorie
Marjorie

Hej! Ich bin Marjorie, quasi ‚the little sis‘ der Vienna Fashion Waltz Schwestern. Grau, blau und schwarz sind die Hauptfarben meiner Kleider, aber sonst treibe ich es gerne bunt & chaotisch.

Mehr von mir: Web

4 Kommentare

  1. 4. März 2014 / 09:59

    Sehr genial! Hab das vor Jahren mal gemacht und leider wieder vergessen! Danke fürs erinnern!

  2. 4. März 2014 / 15:48

    Hat dies auf Susi testet und bloggt rebloggt und kommentierte:
    Saucool =) und vielfältig und bunt und einfach und ideal für triste Märztage und sehr ideenreich…

  3. 5. März 2014 / 15:11

    auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, find ich richtig klasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung meiner Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung*