Must Have Foto-Apps für Android!

Am liebsten benutze ich die kostenlose Camera MX App!

Sie bietet alle wichtigen Werkzeuge für die Fotobearbeitung: Helligkeit bearbeiten, Zuschneiden, Horizont begradigen und vieles mehr. Wenn man sich noch kreativ verausgaben möchte gibt es Effekte und Rahmen.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.magix.camera_mx&hl=de

Besonders gut und ein bisschen umfangreicher ist der Photo Editor von Aviary.

Rote Augen entfernen oder Texte hinzufügen geht schnell und intuitiv!

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.aviary.android.feather&hl=de#

Bearbeitet ihr eure Fotos am PC oder lieber am Handy?

Folge:
Elisabeth

Hallo, ich bin die mittlere von uns drei Blogger Schwestern. Ich liebe die wunderschöne Stadt Wien, die mich jeden Tag inspiriert und aufs Neue überrascht.

Mehr von mir: Web

11 Kommentare

  1. 4. Januar 2014 / 12:46

    Da ich nur Handyfotos mache, bearbeitete ich zu 98% direkt am Handy. Meine Lieblingsapp ist Cymera!

    • Elisabeth
      Autor
      4. Januar 2014 / 13:22

      Cymera hab ich noch nicht probiert, mach ich mal gleich. Welches Handy nutzt du?lg

    • 4. Januar 2014 / 14:16

      Bis November LG Optimus black und jetzt Huawei Y300

    • Elisabeth
      Autor
      4. Januar 2014 / 14:29

      Deine Fotos sind immer sehr gut! Ich hab ein galaxy3, bei Tageslicht werden Fotos gut. Ansonsten wird ohne extra Lichtquelle alles ein bisschen zu dunkel. Leider!

    • 4. Januar 2014 / 14:35

      Kannst Du da keine spezifischen Einstellungen vornehmen? Wie z. B. Glühlampen, Neonlicht, Nacht usw.?

    • Elisabeth
      Autor
      4. Januar 2014 / 15:06

      doch das geht schon, aber das Led Licht ist halt nicht mit nem Blitz vergleichbar!

    • 4. Januar 2014 / 15:56

      Bei mir ist der Blitz grundsätzlich ausgeschaltet

    • Elisabeth
      Autor
      4. Januar 2014 / 22:19

      Hab jetzt auch die Cymera App ausprobiert. Nicht schlecht, hier findet sich auch ein großes Angebot an Werkzeugen um kleine Schönheitsfehler auszubessern! Danke nochmals für den Tipp! lg

    • 4. Januar 2014 / 23:00

      Sehr gerne!
      Für Beschriftungen, tolle wordarts usw. nutze ich dann meist die Rhonna Designs App

  2. 4. Januar 2014 / 16:53

    Hallo ihr Lieben,

    ein frohes Neues Jahr wünsche ich euch.

    Ich werde mit meinem Blog in der nächsten Woche auf einen selbstgehosteten Server umziehen. Dann bin ich nicht mehr über den WordPress-Reader erreichbar und kann auch eure Beiträge nicht mehr so einfach mitverfolgen.

    Ich würde weiterhin gerne eure Beiträge lesen und euch folgen.

    Ich mich riesig freuen wenn wir über die sozialen Netzwerke wie Facebook, Instagram und/oder über Bloglovin in Kontakt bleiben! Ich folge euch dann natürlich auch zurück, damit nichts schief gehen kann! Ich weiß allerdings nicht genau in wie weit wir schon vernetzt sind??

    Alles Liebe und alles Gute für 2014,

    Lara

    http://www.fromhearttoheel.com
    Die Adresse, bleibt aber bestehen, nur eben nicht mehr über wordpress.

    • Elisabeth
      Autor
      4. Januar 2014 / 22:17

      Wir freuen uns natürlich wenn wir über Bloglovin oder facebook in Kontakt bleiben. Sind schon seht neugierig auf deinen selbstgehosteten Blog! Da kannst du jetzt alles viel freier und kreativer gestalten? lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung meiner Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung*