Avocado-Mozzarella mit Kürbiskernpesto

Es muss nicht immer Mozzarella mit Tomate und Basilikum sein. Probiert mal was Neues und erlebt eine Geschmacksexplosion auf steirische Art mit unserem Avocado-Mozzarella mit Kürbiskernpesto!

Avocado-Mozzarella mit Kürbiskernpesto

Zutaten Avocado-Mozzarella mit Kürbiskernpesto: 

1 Avocado
Mozzarella
Kürbiskerne
Kürbiskernöl
Salz Pfeffer
etwas Zitronensaft
Balsamicoessig

Zubereitung Avocado-Mozzarella mit Kürbiskernpesto:

Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Die Avocado halbieren und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden mit Zitronensaft beträufeln. Abwechselnd Mozzarella und Avocado auf einem Teller anrichten. Mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack würzen.

Für das Kürbis-Kern-Pesto – einfach die Kerne mit einem Stabmixer klein schroten und dann mit dem Kürbiskernöl mischen. Das Pesto über die Mozzarella-Avocado träufeln und mit etwas Balsamico verfeinern.

Viel Spaß beim nachkochen bzw. experimental cooking – freue mich auf euer Feedback.

Unser Tipp backt euch einfach selber leckeres Brot dazu:

Folge:
Martina
Martina

Salut ihr Lieben! Ich bin Martina, ich mag Sommer & Wasser und Winter & ganz viel Schnee. Ich bin ein Fan vom casual chic – Schwarz und Grau sind meine Lieblingsfarben. Mein French-Touch lässt sich durch die vielen Streifenshirts in meiner Garderobe auch nicht ganz verstecken.

3 Kommentare

  1. 21. Mai 2013 / 13:14

    hmmh! ich liebe Avocado in allen Variationen..besonders gern in Kombination mit etwas nussigem! mit mozzarella hab ichs aber noch nicht probiert;)
    liebe grüße aus marokko!sarah

  2. Rougefleur
    21. Mai 2013 / 18:59

    das Kernöl schmeckt aus nussig, bin gespannt auf dein Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung meiner Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung*