How To Wear your Favorite Dress for all Seasons

 

Green patterned Leo-Dress

 

Mal wieder ein Sale-Schnäppchen und ich habe es sofort zu einem meiner Lieblingskleider gewählt. Da ich nicht warten konnte bis die heißen Temperaturen wieder da sind, habe ich es sofort angezogen und einen perfekten Look für den Übergang  zusammengestellt. Layering mag zwar gerade nicht en vogue sein, aber geht einfach immer und bevor es mir kalt ist, trage ich lieber unzählige Kleidungsstücke mit mir herum. Kurz habe ich überlegt, welchen Titel mein Beitrag erhalten soll und schnell war mir klar, dass es nur einen passenden gibt: How To Wear your Favorite Dress for all Seasons

Da uns der Animalprint ganz bestimmt noch länger bleibt, wusste ich, dass das Kleid eine gute Investition ist. Ich darf zwar gar nicht verraten was ich dafür bezahlt habe, denn der Preis war mehr als ein nur ein mega Schäppchen. Nein, es wurde mir fast schon nachgeworfen und hat zudem wie angegossen gepasst. Mein Mann ist kein großer Fan vom Animalprint, aber bei diesem Preis würde er sogar nichts mehr dazu zu sagen haben. Sprich ich habe satte € 13,00 für ein Kleid aus Viskose bezahlt! Damit es nicht bis zum Sommer im Schrank warten muss, habe ich nach einer Kombination gesucht, die ich jetzt schon tragen kann.

 

How To Wear your Favorite Dress for all Seasons

 

S P R I N G 
Trau dich und wirf einen Blazer oder sogar einen Trench über dein Lieblingskleid, zur Sicherheit vielleicht noch eine dünne Weste darunter – der Layer-Look geht bei kalten Temperaturen immer. Um deine Mitte zu betonen, greife zu einem Gürtel, den du perfekt in der Taille tragen kannst oder kombiniere sogar ganz trendy eine Gürteltasche zum Look. Chunky Sneakers dazu und fertig ist dein Frühlingslook!

S U M M E R
It’s all about the Accessoires! Trage je nach Lust und Laune angefangen von Armband, Ketten & Ringen alles passend zu deinem Lieblingskleid, denn mehr brauchst du jetzt definitiv nicht. Dazu noch ein paar Sandalen, sowie eine Minibag und das war es schon!

F A L L
Mit einer Jeans- oder Lederjacke über deinem Lieblingskleid liegst du zu dieser Jahreszeit genau richtig. Wenn es doch schon etwas Kälter ist, dann einfach zur Sicherheit noch einen dünnen V-Pullover drunter,  Tasche und Boots dazu. Ready to go!

W I N T E R
Hole deinen kuscheligsten Pulli aus dem Kasten heraus – am Besten Oversized – und ziehe ihn über dein Kleid, damit du nicht wie ein Kartoffelsack aussiehst, strickst du den Pulli entweder in einen Gürtel hinein, oder bindest vorne einen Knoten. Damit es dir auch wirklich nicht kalt wird noch eine dicke Wollstrumpfhose und festes Schuhwerk dazu. Et Voila, fertig ist auch die Winterkombi!

 

„Nature gives to every time and season some Beauties of it’s own“
– Charles Dickens –

 

Midirock Outfit in Rot & Beige mit Animalprint Boots

Read More …

Animalprint Boots zum Midirock Outfit in Beige

 

 

Fashion Pieces
Kleid: Mango
Weste: Lena Hoschek
Gürtel: H&M
Kette: Cajoy | PR-Sample
Stiefel: Vintage

 

Folge:
Marjorie
Marjorie

Hej! Ich bin Marjorie, quasi ‚the little sis‘ der Vienna Fashion Waltz Schwestern. Grau, blau und schwarz sind die Hauptfarben meiner Kleider, aber sonst treibe ich es gerne bunt & chaotisch.

Mehr von mir: Web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung meiner Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung*