Naturkosmetik: Gesichtspflege Annemarie Börlind

LETS`S GO GREEN…

Der Tiegel meiner geliebten Estee Lauder Day Wear Creme war gerade leer und der Global 2000 Bericht über Naturkosmetik fiel mir in die Hände. Darin ging es darum welche Marken tatsächlich Naturkosmetikmarken sind. Leider schnitten einige Marken sehr schlecht ab, auch einige Marken, die ich in Verwendung habe.

Nach dem Lesen des Beitrags schaute ich mir die Gesichtspflegeprodukte der genannten Marken an und entschied mich Annemarie Börlind in mein Bad einziehen zu lassen und für euch genau unter die Lupe zu nehmen.

Börlind Aquanature

Ich mag leichte Texturen bei meiner Gesichtspflege am liebsten. Meine Haut benötigt Feuchtigkeit, um Trockenheitsfältchen vorzubeugen. Ich bekomme leider auch immer wieder Pickelchen in der T-Zone. Meine Haut entspricht einer normalen Haut mit Tendenz zur Mischhaut. Fündig wurde ich bei der Pflegelinie AQUANATURE von Börlind. 

Die Produkte versprechen den Feuchtigkeitshaushalt der Haut zu stärken und dadurch Fältchen zu vermeiden. Die Produkte entsprechen der Qualität von echter Naturkosmetik, sind vegan und ohne Tierversuche in Deutschland hergestellt. Kennt ihr Codecheck, dort schaue ich vermehrt die Inhaltsstoffe meiner Kosmetikprodukte nach.

Börlind Aquanature Reinigungsschaum

AQUANATURE erfischendes Reinigungsmousse
Das Reinigungsmousse reinigt sanft und schaumig die Haut. Es entfernt Talg sowie Make-up sehr gründlich. Ein Pektinextrakt verfeinert das Hautbild und sorgt für eine frischere und vitalere Ausstrahlung. Die Verwendung eines Gesichtswassers entfällt.

Börlind Aquanature Serum

AQUANATURE Feuchtigkeitsserum
Danach folgt das Feuchtigkeitsserum. Besonders effektiv sind die Porenverfeinernden Wirkstoffe, die ein vitales, feines und ebenmäßiges Hautbild fördern.

Ich finde das Serum genial, es riecht sehr angenehm und zieht sofort in die Haut ein.

Börlind Aquanature Gesichtscreme

AQUANATURE Feuchtigkeitscreme für Tag und Nacht
Zum Schluss noch die Feuchtigkeitscreme auftragen und die Haut fühlt sich frisch und angenehm an. Der intensive Feuchtigkeitskomplex aus Aloe vera, einer botanischen Hyaluronsäure, sowie Zellen des Papyrus und marinen Pflanzenextrakten befeuchtet die Haut, schützt sie vor schädlichen Umwelteinflüssen und verbessert die Regenerations­fähigkeit. Durch eine Kombination wertvoller Pflanzenöle wird Trockenheitsfältchen vorgebeugt.

Ich verwende die Produkte nun seit 4 Wochen und kann euch die Pflege sehr ans Herz legen. Die Vorzüge der Naturkosmetikprodukte sind die natürlichen Inhaltstoffe und die Produktion in unserem Nachbarland Deutschland. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier auch. 

Habt ihr schon Erfahrungen mit Börlind Produkten gemacht? Die Sonnenpflege von Börlind habe ich auch in Verwendung. Den Beitrag dazu findet ihr hier.

 

Martina

Salut ihr Lieben! Ich bin Martina, ich mag Sommer & Wasser und Winter & ganz viel Schnee. Ich bin ein Fan vom casual chic - Schwarz und Grau sind meine Lieblingsfarben. Mein French-Touch lässt sich durch die vielen Streifenshirts in meiner Garderobe auch nicht ganz verstecken.

More Posts

4 comments on “Naturkosmetik: Gesichtspflege Annemarie Börlind”

  1. Mo sagt:

    Ich habe mich letztes Jahr auch für diese Serie entschieden und bin genauso angetan wie Du. Das Serum habe ich noch nicht probiert, benutze neben dem Schaum die Creme Sorbet. Ideal für meine Mischhaut.
    LG Moni

    1. Rougefleur sagt:

      Danke für dein Feedback 😍

  2. Bine sagt:

    Ich liebe die Börlind Produkte. Gerade die Seren mag ich persönlich total gerne!

    1. Rougefleur sagt:

      Echt! Was benutzt du denn sonst noch von Börlind?

Kommentar verfassen