Last Minute Geschenkideen, Cookies Rezept + DIY

In ein paar Tagen ist es so weit …
Habt ihr schon alle eure Geschenke?

Wenn nicht, dann haben wir noch ein paar Tipps für Last-Minute-Geschenke!
Douglas liefert unglaublich zackig, also noch schnell den Shop durchschmöckern – da ist doch sicher für jede Frau bzw. Mann – etwas dabei, Produkte in den Warenkorb legen, bestellen und spätestens am Montag wird noch geliefert!
– Wer noch bis einschließlich 19. Dezember bestellt (sprich heute), spart obendrein noch das Porto und bekommt die Geschenke ebenfalls noch knapp vor dem Weihnachtsfest – also ab auf die New One Homepage und von funkelnden Schmuckstücken verzaubern lassen!
– Gutscheine sind oft zwar verpöhnt, aber ich bin ehrlich gesagt ein Fan davon – denn wer sucht sich nicht auch gerne mal sein eigenes Geschenk aus? Bei Amazon können Gutscheine direkt zu Hause ausgedruckt werden!
– Und wer nach den besten Angeboten sucht, wird bei Groupon oder DailyDeal bestimmt fündig (von Massage, bis zum Candle-Light-Dinner alles verfügbar) und der große Vorteil – Coupons können ebenfalls zu Hause ausgedruckt werden und das Last-Minute-Geschenk ist fertig!

Und jt gibt es noch eine DIY-Geschenk-Idee oder wer vielleicht zu einem Weihnachtsessen eingeladen ist und noch ein Mitbringsel braucht – liegt mit home made Cookies im Dekoglas bestimmt richitg:

home made cookies

Und so einfach werden die home made Cookies zubereitet:
– Margarine (wer Butter bevorzugt, kann auch diese verwenden), Zucker und Salz schaumig rühren! Nach und nach ein Ei hinzufügen. Danach Mehl, Backpulver und Natron mischen und in den Teig mixen. So lange rühren bis ein glatter Teig entsteht. Zu guter letzte noch 2/3 der Schokoladestücke einrühren.
– Nun kleine Kugeln formen, diese sollten ca. einen Durchmesser von rund 3 cm haben (das entspricht ca einem Teelöffel Teig). Mit großem Abstand auf einem Backblech platzieren (einfetten nicht vergessen oder gleich Backpapier einlegen),  mit den restlichen Schokostücken bestreuen und leicht flachdrücken.
– Bei 170°C Umluft für ca. 12-15 Minuten backen – ich sage das ist immer eine Gefühlssache!

Die Cookies auskühlen lassen, danach in ein Dekoglas (siehe oben zB von Leonardo, ist um ca. € 17,00 bei Müller erhältlich, oder ähnliches von Ikea) schlichten und mit einer schönen Schleife verzieren. Wer will kann auch noch einen Anhänger mit dem Rezept anheften!

1 – 2 – 3 und fertig ist die Hexerei …

Marjorie

Hej! Ich bin Marjorie, quasi 'the little sis' der Vienna Fashion Waltz Schwestern. Grau, blau und schwarz sind die Hauptfarben meiner Kleider, aber sonst treibe ich es gerne bunt & chaotisch.

More Posts - Website

3 comments on “Last Minute Geschenkideen, Cookies Rezept + DIY”

  1. Jules sagt:

    Was für ein tolles Rezept 🙂 Habe auch fleißig gebacken.
    Habe Dich bzw. Euch getagged 🙂 http://julesbeautynotes.wordpress.com/2013/12/29/tag-best-blog-award/
    Lg Jules

  2. Babsi sagt:

    Das muss auch irgendjemand mal von mir kriegen… Find ich eine super Idee! Und hübsch auch noch. 🙂

    1. Marjorie sagt:

      und geht so einfach und schnell – der Beschenkte wird sich freuen 🙂

Kommentar verfassen