Peel your Body Origins vs. Clarins

Ein wöchtentliches Peeling sollte bei uns allen auf der To-Do-Liste stehen. Das Peeling sorgt dafür, dass abgestorbene Hautschüppchen sanft entfernt werden und die Körpercreme besser einziehen kann.

Ich hatte zwei Luxusproben: die eine von Origins und die andere von Clarins aus der Glossybox.

Wenn man die beiden Produkte so im direkten Vergleich testet sieht man gleich mal einige Unterschiede – mein Testsieger ist das Körperpeeling von Origins. Ich bin zwar ein großer Fan der Marke aber versuche natürlich immer objektiv zu bleiben.

Origins – Incredible Spreadible

https://i1.wp.com/www.origins.de/media/images/products/300x338/or_0GPX01_300.jpg?resize=300%2C338

www.origins.de

Dieses Körperpeeling mit Ingwer hat mich sofort begeistert. Es duftet herrlich frisch nach Ingwer und Zitrone. Es lässt sich leicht auftragen und fühlt sich sanft auf der Haut an – es reibt nicht so stark – das Geheimnis ist mit Sicherheit der natürliche Zucker. Zucker löst sich ja schnell und einfach auf und hier ist das auch so. Der Zucker entfernt abgestorbene Hautschuppen sanft und verwandelt sich in einen pflegenden Schaum. Ein weiterer Vorteil es gibt keine verunreinigte Dusche oder Badewanne mehr.

Die Haut fühlt sich nach diesem Peeling sanft, weich und einfach nur wunderbar gepflegt an. Einzig und allein der Preis ist hier das Manko – € 32,00 für 200 ml.

Clarins – Gommage Exfoliant Peau Neuve, mit Bambuspuder

https://i1.wp.com/media.douglas.de/236419/900_0/Clarins-Schwangerschaft-Gommage_Exfoliant_Peau_Neuve.jpg?resize=359%2C359

www.clarins.de


Das Peeling riecht auch sehr gut und hat eine pudrige sehr körnige Konsistenz. Es ist auch leicht aufzutragen, aber durch die feinen Schleifkörnchen, hat man auch das Gefühl seine Haut abzuschleifen ;). Mir gefällt das nicht und im Vergleich zur sanften Massage des Origins-Produkts kann das Clarins Peeling nicht mithalten. Sogar nach gründlichem reinigen, hatte ich beim Abtrocknen noch einige Körnchen am Körper. Der Preis des Clarins Produkts ist nur um ein paar Euros höher € 35,50 für 200 ml.

Habt ihr schon eines der Produkte  getestet. Welches findet ihr besser.

Falls ihr euch ein Peeling selbst machen wollt, ist definitiv preisgünstiger und man weiß was drinnen ist hier unser TIPP.

Martina

Salut ihr Lieben! Ich bin Martina, ich mag Sommer & Wasser und Winter & ganz viel Schnee. Ich bin ein Fan vom casual chic - Schwarz und Grau sind meine Lieblingsfarben. Mein French-Touch lässt sich durch die vielen Streifenshirts in meiner Garderobe auch nicht ganz verstecken.

More Posts

Kommentar verfassen