Go Back Email Link
Food Blog Wien Austria Österreich www.viennafashionwaltz.com Gebackene Rote Rübe Beete

Gebackene Rote Rübe auf Krensahne

Zutaten
  

  • Rote Rübe
  • Mehl
  • Eier
  • Semmelbrösel
  • Öl
  • Butter
  • Knoblauch
  • Mehl
  • Wasser
  • Kren
  • Schlagobers
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Rote Rübe schälen und je nach Lust und Laune in Spalten oder Scheiben schneiden. Zuerst in Mehl wenden, danach durch das versprudelte Ei ziehen und wiederum in den Semmelbröseln wälzen.
  • Für die Krensauce zuerst den Knoblauch schälen und in ganz kleine, feine Würfel schneiden. In einem kleinen Topf die Butter kurz anschwitzen, mit Mehl stauben und einem Schuss Wasser aufgießen. Den Kren dazugeben und leicht erhitzen lassen, jedoch nicht mehr aufköcheln lassen. Danach mit Schlagobers verfeinern. Mit einem Pürierstab fein pürieren und salzen & pfeffern.
  • In einer Pfanne Öl erhitzen (ich nehme bevorzugt Kokosöl) und die Rote Rüben Spalten langsam darin ausbraten.

Notizen

Eine Schüssel Salat passt hervorragend zu dem Gericht!