Tipps & Tricks: Wie du Sonnenbrand vermeidest!

Sonnenpflege von Shiseido Tipps & Tricks Sonnenbrand

 

Schöne gebräunte Haut ohne Sonnenbrand

Im Mai beginnt die Badesaison und da das warme Wetter in diesem Jahr besonders lang auf sich warten ließ, freue ich mich schon sehr auf die Eröffnung der Bäder in Wien. Wenn die Sonne dann mal scheint, tut sie das mit einer Kraft, die wir viel zu oft unterschätzen. Es macht einfach Spaß die warme Sonne am Körper zu spüren und Vitamin D für gute Laune zu tanken.

Ich nehme mich hier nicht aus, ich schaffe es nämlich auch fast jedes Jahr mir einen ordentlichen Sonnenbrand zu holen.  Dabei möchte ich nur leicht gebräunte Haut haben, um natürlich zu strahlen.

Diesen Sommer soll mir das nicht passieren und euch klarerweise auch nicht, deshalb haben wir für euch Tipps zur richten Sonnenpflege und was zu tun ist wenn man doch einen Sonnenbrand abbekommen hat.

 

Tipps für ein perfektes Sonnenbad

Sonne ist lebensnotwendig für uns, denn sie  hebt die Stimmung und unterstützt unser Wohlbefinden. Für unsere Haut bedeutet ein Sonnenbad richtig Stress, oft wehrt sich die Haut mit einem Sonnenbrand, der durch die intensive UV-Strahlung ausgelöst wird. Wie kommt man nun zu einer gesunder Bräune?

  • Verwendung von speziellen Pflegeprodukten mit Sonnenschutz , dadurch wird die Haut vor zu viel UV-Strahlung geschützt
  • Regelmäßiges nachcremen nicht vergessen, alle zwei Stunden und sofort nach jedem Aufenthalt im Wasser
  • Beim Eincremen nicht sparen und die Creme großzügig auftragen
  • Nach dem Sprung ins kühle Nass max. 10 Minuten an der Sonne die Haut trocknen lassen
  • Man wird auch im Schatten braun
  • Vorsicht bei der Kombination aus Sonne und Wind, hier merkt man die Stärke der Sonne nicht und so habe ich die schlimmsten Sonnenbrände ever eingefangen
  • Ganz wichtig langsam mit dem Bräunen in der Sonne beginnen, anfangs ist die Haut von der vielen Kleidung im Winter sehr empfindlich!
  • Verwendung von After-Sun Produkten nach dem Sonnenbad
  • Tagespflege mit Sonnenschutz verwenden, auch beim Bummel in der Stadt oder Städtetrip ist man UV-Strahlen ausgesetzt

 

Sonnenpflege von Shiseido

Ich habe mich für ein geschütztes Sonne genießen und eine Sonnenpflege von Shiseido entschieden. Für das Gesicht mit SPF 50+ und für den Körper SPF 30. Auf die Lippen sollten man nicht vergessen und mit dem UV Lippen Color Splash mit UV Schutz erstrahlen die Lippen in einem leichten rot. So macht Sonnenpflege Spaß.

Für mein Gesicht verwende ich den Clear Stick UV Protector, mit dem Stick kann man die Sonnenpflege leicht auftragen. Vor allem im Gesicht ist die leichte und fast gelige Struktur des Sticks super leicht in der Anwendung. Der Stick wird auch so in meine Handtasche wandern und mich den ganzen Sommer begleiten, denn der Stick kann sogar über dem Make-up oder als Make-up-Basis verwendet werden.

Sonnenschutz-Lotionen sind für den Körper super praktisch, denn mit einer leichteren Textur ziehen diese rasch ein und pflegen die von der Sonne ausgetrocknete Haut. Die Expert Sun Aging Protection Lotion SPF 30 hat den Vorteil, dass sie schnell einzieht und keine weißen Rückstände hinterlässt. Ich hasse es weiße Streifen von der Sonnencreme zu haben. Wichtig ist mir auch, dass die Sonnenpflege extrem wasserresistent ist, da ich eine mega Wasserratte bin und ab und an vergesse nachzucremen. 

Die Produkte für Shiseido sind für Wasserratten besonders zu empfehlen, da sich diese durch die revolutionäre WetForce Technologie von anderen Produkten abheben. Wie funktioniert diese Technologie? Die innovative WetForce Technologie reagiert positiv bei Kontakt mit Schweiß und Wasser und optimiert so den Schutzfilm.

Bei so einer tollen Sonnenpflege Serie sollten wir doch nie mehr einen Sonnenbrand bekommen, oder?

 

Hilfe beim Sonnenbrand

Hat man doch zu wenig Sonnenpflege benutzt oder einen zu schwachen Lichtschutzfaktor verwendet, kommt es nach dem Sonnenbad zu einer sehr empfindlichen Haut, welche rot wird, brennt und schmerzt. Was tut man nun?!

TIPPS

  • Haut kühlen z.B. mit kalten Wickel (Tuch einfach nass machen und auflegen) oder Topfen auf die betroffenen Stellen auftragen
  • Haut pflegen After-Sun Lotion oder mit Aloe Vera Gel
  • Viel  Wasser trinken, dies hilft die ausgetrocknete Haut von innen zu befeuchten

 

After Sun Lebensretter – St. Barths Aloe Vera Gel

Mein absoluter Favorit und mehrmaliger Lebensretter für meine empfindliche Haut nach einem zu langen Sonnenbad ist das Aloe Vera Gel von St. Barth. Ich liebe es und kann es euch echt wärmstens empfehlen. Ich besorge mir das Gel schon zu Beginn der Badesaison und fix vor einem Urlaub am Meer.

Nach dem Sonnenbrand aufgetragen kühlt und beruhigt dieses Gel die Haut. Es erfrischt und regeneriert gestresste Haut bei Sonnenbrand. Ich habe damit nach zwei extremen Sonnenbränden meine Haut gerettet.

Das Gel kann auch bei Hautirritationen z.B. nach der Rasur, bei Mückenstichen oder einfach nur bei gestresster Haut verwendet werden.

 

Sonnenpflege von Shiseido Tipps & Tricks Sonnenbrand

Sonnenpflege von Shiseido Tipps & Tricks Sonnenbrand

Sonnenpflege von Shiseido Tipps & Tricks Sonnenbrand

*PR-Samples Shiseido und St. Barth

 

Martina

Salut ihr Lieben! Ich bin Martina, ich mag Sommer & Wasser und Winter & ganz viel Schnee. Ich bin ein Fan vom casual chic - Schwarz und Grau sind meine Lieblingsfarben. Mein French-Touch lässt sich durch die vielen Streifenshirts in meiner Garderobe auch nicht ganz verstecken.

More Posts

2 comments on “Tipps & Tricks: Wie du Sonnenbrand vermeidest!”

  1. happyface313 sagt:

    🙂 Liebe Martina,

    danke für die Tipp! Ich versuche sehr mich nicht zu verbrennen.
    Das sind Schmerzen, die ich so gar nicht gebrauchen kann!

    Dir noch eine schöne Woche und liebe Grüße
    Claudia 🙂

    1. Martina sagt:

      Hallo Claudia, das stimmt ein Sonnenbrand ist so furchtbar…schöne restliche Woche deine VFW Mädels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.