DIY Chanel Headband | Strickanleitung

Dieses DIY Chanel Headband ist für alle, die sich wie ich in die letzte Kollektion verliebt haben!

DIY Chanel Headband | Stirnband | Kostenlose Strickanleitung

Gesehen, geträumt und ran an die Nadeln. Es geht wirklich ganz easy und schnell. Besonders toll finde ich das es vorne an der Stirn etwas weniger breit ist. Das modische Statement sind natürlich die schmucken Perlen und Ketten. Ich habe mich für eine rockige Variante entschieden und nur Ketten verwendet.

Material:

Nadeln Größe 5
passende graue Wolle
diverse Perlen, Ketten oder Ringe

Im Sinne von Upcycling fragt bei Freundinnen und Familie nach schmuckem Material. Falls da niemand Modeschmuck zum verschenken hat, findet sich schnell etwas am Flohmarkt oder in Vintage Stores. Ich habe meinen Modeschmuck für das DIY Projekt in Amsterdam gefunden. Von dem tollen Flohmarkt habe ich schon mal in meinem Elegant Rock Style Beitrag geschwärmt. Ansonsten gibt es auch im Baumarkt Ketten Meterware.

Strickanleitung für das DIY Chanel Headband:

16 Maschen anschlagen. Wir beginnen das Stirnband von der hinteren Mitte aus zu Stricken. Die Randmaschen, also die erste und lezte Masche jeder Reihe immer links (verkehrt) stricken. Die 1.Reihe rechts (glatt) stricken. Die 2.Reihe wird links gestrickt. Sie erscheint auf der Vorderseite als glatte Reihe. Die 3. und 4.Reihe. links stricken. Die 5. und 6. Reihe mit rechten Maschen stricken.Die 7.Reihe rechts stricken und die 8.& 9. dann wieder links.
Vor euch könnt ihr jetzt ein Muster erkennen. Das Muster fortlaufend weiterstricken über Reihen 36(39), das ergibt  cm. Dann werden in der 37.(40.) Reihe die ersten 3 Maschen abgekettet. Das Muster über die 13 übrig geblieben Maschen 79 (84) Reihen lang weiterstricken. In der darauffolgenden Reihe werden dann die 3 Maschen wieder dazu angeschlagen. Jetzt weitere 36 (39) Reihen stricken. Abschließend die Maschen abketten. Beim Abschneiden einen längeren Faden lassen und damit die Enden zusammennähen. 

Maschen zum Strickstück anschlagen: Das funktioniert ähnlich wie am Anfang beim anschlagen. Strickstück rechts halten, den Faden wie eine Schlaufe über den Zeigefinger legen. Mit der Nadel unter dem rechten Faden, der näher am Strickstück liegt durchgreifen. Und dann den linken Faden aufnehmen und durchziehen. Danach den Faden vom Finger gleiten lassen und fest zusammenziehen. Diese drei Maschen bekommen mehr Festigkeit, wenn sie in der nächsten Reihe verschränkt gestrickt werden. Dazu nicht von vorne, sondern von hinten in die Masche einstechen und wie gewohnt rechts abstricken.

Der letzte DIY Chanel Headband Schliff:

Jetzt braucht man nur noch die Ketten und Perlen annähen. 

Wie gefällt euch meine Anleitung?

Wenn ihr noch mehr feine Sachen Stricken wollt findet ihr hier bei uns viele tolle kostenlose und einfache Strickanleitungen:

Mütze mit Lochmuster
Stirnband aus Kaschmir
Beanie aus Kaschmir
Babydecke
Geflochtenes Stirnband
Einfaches Stirnband 
Handschuhe aus Kaschmir

und hier geht es zu noch mehr kostenlosen Strickanleitungen!

DIY Chanel Headband | Stirnband | Kostenlose Strickanleitung DIY Chanel Headband | Stirnband | Kostenlose Strickanleitung

 

 

 

Folge:
Elisabeth
Elisabeth

Hallo, ich bin die mittlere von uns drei Blogger Schwestern. Ich liebe die wunderschöne Stadt Wien, die mich jeden Tag inspiriert und aufs Neue überrascht.

Mehr von mir: Web

14 Kommentare

  1. hydrogenperoxid
    4. Oktober 2017 / 19:52

    Wie schön! Das gefällt mir sehr.
    Danke für die Strickanleitungen, ich will mich dieses Jahr mal an etwas Neuem probieren und nicht nur an Schals und Stulpen 🙂

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net/

    • 5. Oktober 2017 / 00:25

      Dann wünsche ich die viel Spaß beim Stricken und Probieren! Lg

  2. 5. Oktober 2017 / 00:21

    🙂 Das Band ist total schön geworden und mir gefällt die Idee mit den Ketten sehr gut.
    Und toll gestylt hast Du das auch mit den roten Lippen und der großen Sonnenbrille.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Start in den Tag,
    Claudia 🙂

    • 5. Oktober 2017 / 00:24

      Vielen Dank für den netten Kommentar! Lg Wir wünschen die ebenfalls einen wunderbaren Tag!

    • 5. Oktober 2017 / 20:58

      Vielen lieben Dank!

  3. 6. Oktober 2017 / 10:38

    Wow, das sieht einfach so was von toll aus!

    Mir gefällt das Headband sehr und wenn ich stricken könnte, würde ich es sofort ausprobieren!

    Danke Dir für die Inspiration!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

    • 6. Oktober 2017 / 13:15

      Danke für das nette Lob! Lg

  4. 6. Oktober 2017 / 19:55

    Ist nicht wirklich meins, da mir Headbänder nicht stehen, aber super Idee und tolle Anleitung! Dir steht es hervorragend 😃👍🏼
    LG Katja

    • 6. Oktober 2017 / 22:42

      Vielen lieben Dank! Lg

  5. 6. Oktober 2017 / 21:25

    So eine coole Anleitung! Danke dafür. Häkeln kann ich ganz gut. Mal sehen ob ich mich mal ans stricken wage
    diesen Winter…

    Liebe Grüße
    Birgit

    • 6. Oktober 2017 / 22:42

      Danke sehr! Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung meiner Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung*