Augenpflege + Tipps zur Anwendung | Beauty Review

 

 

Ohne Augenpflege geht es einfach nicht, oder doch?

Bei uns eigentlich nicht! Wir drei benutzen täglich eine Augencreme und die passende zu finden ist gar nicht so einfach. Denn jede Haut verlangt nach einer anderen Pflege, ob dabei die Haut gestrafft oder gekühlt werden soll, oder Augenringe gemindert – die Auswahl ist enorm. Augencremes sind sehr reichhaltig und versorgen die dünne Haut um die Augenpartie mit Feuchtigkeit und Fett.  Für den Tag und die Nacht am besten zwei verschiedene Augencremes verwenden: Für den Tag eine leichtere, da sonst das Make-Up nicht gut hält und für die Nacht eine reichhaltigere. Über Nacht hat die Creme Zeit einzuziehen und die Haut optimal zu pflegen. 

 

Wer die Wahl hat, hat die Qual:

Die Auswahl an Cremes ist vielfältig. Man unterscheidet zwischen:

– Creme > sehr reichhaltig, der Allrounder für Tag und Nacht
– Gel > für Problemhaut gut geeignet, kühlt und wirkt abschwellend
– Fluids > Kompromiss aus Creme und Gel, perfekt als Augenpflege für den Morgen
– Serum > sehr reichhaltige Pflege für die Nacht

 

Anwendung:

– mit dem Ringfinger einklopfen
– von außen nach innen auftragen
– innerhalb von 6 Monaten verbrauchen

 

Origins A Perfect World – Age-Defense Eye Cream with SPF 20

Meine Lieblingsaugenpflege ist von Origins aus der Serie A Perfect World. Sie macht mir tatsächlich eine perfekte Welt. Ich bevorzuge eine Augenpflege mit einer leichten und geligen Konsistenz. Bisher hatte ich immer eine andere Augencreme von Origins und zwar das Perfect Workd Eyes Moisture Treatment – Das perfekte Fluid.Origins hat mir die neue Augencreme mit Sonnenschutzfaktor zur Verfügung gestellt. Die Haut rund um die Augenpartie ist sehr dünn, empfindlich und da schadet es nicht, diese auch vor Sonneneinstrahlung zu schützen.

Die Augencreme ist perfekt für die Haut ab Mitte Zwanzig und wird präventiv zur Anti-Aging Vorbeugung empfohlen, um quasi der Bildung von Linien, Fältchen, Pigmentflecken und Konturverlust vorzubeugen. Die Augencreme ist leicht sowie ölfrei und versorgt die sensible Augenpartie sofort mit Feuchtigkeit, lässt sie heller und strahlender wirken, schützt vor UV und Infrarot Strahlen. Weiße Birke stärkt die Hautbarriere und Edelweiß hilft der Haut, die Feuchtigkeit länger zu speichern.

Ich kann euch beide Augencremen einfach nur ans Herz legen. Am Tag die Age-Defense Eye Cream mit dem Sonnenschutzfaktor und am Abend das Moisture Eye Treatment.  
– – Martina – – 

 

Guerlain Super Aqua Eye Serum

Das Serum verspricht die Feuchtigkeitszirkulation anzuregen und die Jugendlichkeit der Haut zu erhalten. Durch die intensive Feuchtigkeit werden Fältchen um die Augenkontur aufgefüllt. Die Formel enthält Hefe-Extrakte und Dornmyrte, um die Mikrozirkulation zu verstärken. Augenschatten und Schwellungen werden reduziert, für ein frisches, strahlendes und ausgeglichenes Aussehen. Die Pflegelinie Super Auqa ist seit 25 Jahren ein Bestseller von Guerlain. Bei meiner Suche nach einer Augencreme die gegen Augenschatten hilft habe ich viele positive Berichte zum Serum gefunden und bin neugierig geworden.
Das hört sich doch ziemlich gut an und muss sofort getestet werden!

Das Aqua Eye Serum kommt in einem sehr eleganten blauen Flakon mit goldener Kappe, in 15ml Größe. Das Fläschen verfügt über einen praktischen Pumpspender, der mir besonders gefällt. Ein Pumpstoß reicht für beide Augen. Das Serum kann morgens und abends vor der Pflege aufgetragen werden.

Das Serum hat eine leichte Textur und fühlt sich sehr angenehm und samtig an. Schon beim Austesten am Handrücken erkennt man eine leichte Milderung von Trockenheitsfältchen. An der Augenpartie fühlt sich das Serum gut an, braucht aber ein bißchen zum Einziehen. Die Haut fühlt sich schön fein und glatt an und Trockenheitsfältchen sind gemindert. Ein Wunder passiert nach einer Anwendung natürlich nicht. Den Augenschatten muss also mit Concealer der Kampf angesagt werden! Dieser lässt sich im Vergleich mit anderen Augencremen leider nicht so gut darüber auftragen. Nach zwei Wochen sieht es dann schon besser aus. Fältchen und Schwellungen sind gemindert und die Augenpartie wirkt frischer. 

Mein Fazit:

Das Serum ist ein solides Pflege Basic in einem tollen Pumpspender. Ich verwende es aber lieber nur abends an, da Concealer nicht so gut darauf hält.  
– – Elisabeth – – 

 

Kiehl’s Midnight Recovery Eye Cream

Die Augencreme ist noch recht neu in meinem Beautyschrank und sie hat mich gleich von Anfang an überzeugt. Rund 3 Wochen benutze ich sie jetzt schon und ich fühle mich richtig wohl. Sie wird von Kiehl’s als regenerierende Nachtcreme angepriesen, soll Schwellungen und feine Fältchen um die Augenpartie mildern und die Mikrozirkulation der Haut verbessern. Dazu kommt das gute Stück auch noch ganz ohne Parabene, Duftstoffe und Mineralöl aus. Die Zauberformel der Midnight Recovery Eye Cream besteht aus einem hochwertigen Öl, das aus Oliven gewonnen wird und besonders Feuchtigkeit spendend wirkt.

Meine Haut unter den Augen ist sehr sehr dünn, meist von dunklen Schatten geplagt und leichte Fältchen machen sich schon breit. Vielleicht übertreibe ich ein kleines bisschen, aber mit 30+ muss ich schon langsam vorsorgen und mich an die perfekte Augenpflege ran machen! Schon bei der ersten Anwendung hat mich der zarte und natürliche Geruch fasziniert. Die cremige, aber sehr leichte Konsistenz lässt sich super angenehm einklopfen. Ein Hauch von Feuchtigkeit legt sich über die Augenpartie mit einem angenehmen Gefühl von Pflege. Morgens wache ich auf, sehe zwar noch verknautscht vom Kopfkissen aus, aber keine Spur von Fettfilm wie ich es zuvor oft gewohnt war. Eine Augenweide, ja genau, das trifft es!

– – Marjorie – – 

 

 

Origins: A perfect World SPF 20 € 41,00 / 15 ml
Guerlain: Super Aqua Eye € 92,95 / 15 ml
Kiehl’s: Midnight Recovery Eye € 30,50 / 15 ml

 

Die Produkte wurden uns kostenlos zum Testen zur Verfügung
gestellt. 
Merci und Dankeschön!

 

Vienna Fashion Waltz

Alle guten Dinge sind drei, daher befüllen wir - Martina, Elisabeth und Marjorie - diesen Blog mit viel Liebe und unseren Alltagsgeschichten. Drei steirische Schwestern die in Wien Fuß gefasst haben und die schöne Stadt als Dreh- und Angelpunkt genießen.

More Posts - Website

Kommentar verfassen