Das Allround-Talent … Leggings in Lederoptik

 

 

Der neue Star am Modehimmel ist die Leggings in Lederoptik!

 

Die Leggings in Lederoptik ist wandelbar und vielseitig, ob mit einem lässigen & rockigen Touch oder elegant & todschick, die Kombinationsmöglichkeiten sind schier unendlich. Für mich zählt sie zu den unschlagbaren Trendteilen, da sie ein universell einsetzbarer Begleiter ist. Gerade in der Übergangszeit ist die Fake-Lederleggings super klasse, da ich getrost auf die Strumpfhose verzichten kann … „An Ode to the Naked Ankle“. Unter einem kurzen Kleid getragen, sorgt sie dennoch für Furore, aber lässt die ungewollten Blicke von zu viel Beinfreiheit einfach abprallen.

Das wunderbare Gefühl von Jogginghose & Wochenende ist kaum zu schlagen und montags ist es besonders hart in die Arbeit zu gehen – warum also nicht mal mit einer bequemen Leggings das Weekend-Feeling verlängern 😉 Zudem finde ich ist eine Leggings, ob in Lederoptik oder nicht, immer ein super Bestandteil eines Reiseoutfits, denn sie ist gerade bei Langstreckenflügen besonders gemütlich. Und wenn ich sie nicht gleich anziehe, dann verräumt sie im Koffer kaum Platz und ist immer ein klasse Backup für ungeplante kühle Tage oder wenn der Regengott für patschnasse Sachen sorgt.

Für mich ist die Leggings ein unschlagbares Allround-Talent, dass noch lange nicht zu den verstaubten Kleidungsstücken zählt!

 

Es muss nicht alles neu sein, was ‚glänzt‘.

 

Diese Leggings in Lederoptik habe ich mir jetzt erst neu gekauft, da meine alte einfach schon zu knackig sitzt. Aber alles andere an dem Outfit habe ich nun schon seit geraumer Zeit in meinem Besitz. Worauf ich damit hinaus will und was ich noch schnell anschneiden möchte, ist das Thema „Slow-Fashion“. Erst kürzlich habe ich einen super tollen Beitrag dazu bei der lieben Bianca von worry about it later gelesen. Sie hat mich wieder daran erinnert, dass es schön ist sich mit Trends zu umgeben, aber dass es noch lange kein Grund ist jedem Teil hinter her zu jagen. Meist findet sich in den Tiefen des Kasten-Sammelsuriums ein Stück, dass sich wieder tragen oder ein bisschen pimpen lässt.

Meinen Schal findet ihr auch in diesem Outfit und zum Thema Upcycling schaut unbedingt bei diesem Look vorbei >>> DIY Off-Shoulder-Bluse

 

   

Leggings in Lederoptik: Even&Odd via Zalando
Blazer & Schal: H&M
Kleid: Mango
Sneakers metallic: Keds

 

 

 

Folgen:
Marjorie
Marjorie

Hej! Ich bin Marjorie, quasi ‚the little sis‘ der Vienna Fashion Waltz Schwestern. Grau, blau und schwarz sind die Hauptfarben meiner Kleider, aber sonst treibe ich es gerne bunt & chaotisch.

Mehr von mir: Web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung meiner Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung*