Frühstück im Aumann [Lokaltipp]

 

Cafe Aumann Wien Restauranttest Foodblog www.ViennaFashionWaltz.com Österreich Austria (8 von 52)

 

Breakfast at …

 

Aumann! Bei herrlichem Wetter und Sonnenschein trafen wir uns im schönen 18. Wiener Gemeindebezirk für ein gemeinsames Schwestern-Frühstück. 

In Zusammenarbeit mit dem Frühstücksportal goodmorningvienna testen wir für euch einige der besten Frühstückslokale in Wien. Unsere erste Station: Aumann Café | Restaurant | Bar

Das Lokal ist sehr groß, freundlich und modern eingerichtet. Wir bekamen einen Tisch an einem der großen Fenster. Der Chef des Hauses gesellte sich zu uns und wir plauderten ein Weilchen mit ihm. Beim Blick auf die Frühstückskarte verschlug es uns die Sprache, denn bei der imens großen Auswahl konnten wir uns kaum entscheiden.

Deshalb haben wir zuerst Kaffee bestellt, um gemütlich durch die Speisekarte schmökern zu können. Besonders toll war nicht nur die Auswahl an verschiedenen Kaffeesorten – die Kellner beraten gerne – sondern auch das Milchschaumkunstwerk des hauseigenen Baristas. Von Bär und Hund bis zum Elefanten ist alles dabei.

 

Cafe Aumann Wien Restauranttest Foodblog www.ViennaFashionWaltz.com Österreich Austria (2 von 52)

 

Das Aumann Frühstück beinhaltet ein Croissant, Butter, Marillenmarmelade, Gervais und einen Kuchen. Dazu haben wir noch ein paar der leckere Kleinigkeiten von der Karte gewählt. Diese haben sich allerdings als sehr große Portionen entpuppt und sind daher perfekt um sie gemeinsam zu teilen. Wir bestellten uns Hummus mit Oliven und Olivenöl, sowie den Antipasti-Teller, ein weiches Ei und zusätzlich noch die ausgesprochen leckere Eierspeise mit Kürbiskernen und Kernöl. Als Baked Beans Liebhaber sind wir auch nicht beim London Breakfast mit Bohnen, Spiegelei und Speck drum herum gekommen!

 

Cafe Aumann Wien Restauranttest Foodblog www.ViennaFashionWaltz.com Österreich Austria (25 von 52)

 

Wir waren sehr zufrieden mit unserer Wahl und insbesondere mit der Qualität, sowie dem Preis-Leistungs-Verhältnis des Frühstücks. Die Empfehlung des Chefs höchstpersönlich war ein Pilztartar mit Avocado und knusprigen Brotscheiben. Endlich mal ein Tartar, dass auch für Vegetarier geeignet ist! Die Kombination aus den Pilzen, der Avocado und dem Brot war eine geniale Geschmacksexplosion. Die Getränkeauswahl ist ebneso groß wie die der Speisen und wir kosteten den Mango-Smoothie sowie einen frisch gepressten Karottensaft.

 

Cafe Aumann Wien Restauranttest Foodblog www.ViennaFashionWaltz.com Österreich Austria (10 von 52)

 

Das Aumann ist das Stammlokal in Währing – für Frühstück, Brunch und Langschläfer, Mittag, Snack, Kaffee & Kuchen am Nachmittag und/oder Abendessen. Die Auswahl an alkoholischen Getränken und das Ambiente am Abend macht es auch zur perfekten After-Work-Location. Wer sein Frühstück gerne mit Sonnenschein in der frischen Luft genießt, kann dies gemütlich im Gastgarten tun. Ob Alleine, zu Zweit oder mit Kinderwagen hier findet jeder ein schönes Plätzchen.

Aumann Café | Restaurant | Bar
Aumannplatz 1
1180 Wien

Frühstück Mo-Fr. von 8:00 – 12:00 und am Wochenende sogar bis 15:00 Uhr
Wer ganz sicher sein will, dass er einen Platz bekommt, sollte unbedingt reservieren!

 

 

Merci und dankeschön! 
Aumann Café | Restaurant | Bargoodmorningvienna

 

Martina

Salut ihr Lieben! Ich bin Martina, ich mag Sommer & Wasser und Winter & ganz viel Schnee. Ich bin ein Fan vom casual chic - Schwarz und Grau sind meine Lieblingsfarben. Mein French-Touch lässt sich durch die vielen Streifenshirts in meiner Garderobe auch nicht ganz verstecken.

More Posts

Kommentar verfassen