– Food Monday – Topinambur-Suppe mit Croutons und Mandeln

 

Zutaten:
(ca. 4 Portionen)
500 g Topinambur
1 Zwiebel
600 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagobers
4 Brotscheiben
3 EL Mandelblättchen

Zubereitung:
Topinambur und Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und in einen Topf mit etwas Öl anschwitzen, bis die Zwiebel glasig sind. Danach mit der Gemüsebrühe (zB von Alnatura) aufgießen. Solange köcheln lassen bis die Topinambur weich sind. Schlagobers dazu geben und kurz aufköcheln lassen.

Mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst die Croutons und dann die Mandelblättchen in einer Pfanne goldgelb anrösten. Suppe anrichten, crosse Croutons und goldbraune Mandelblättchen darüber streuen sowie zur Deko Veilchen darauf legen – Hinweis: Nur jene Veilchen aus dem Garten pflücken, die dunkelviolett sind und eine zauberhafte Duftnote haben!

Tipp: Für eine vegan / vegetarische / laktosefreie Variante statt Schlagobers einfach Soja Cuisine!

 

M a h l z e i t!

 

Marjorie

Hej! Ich bin Marjorie, quasi 'the little sis' der Vienna Fashion Waltz Schwestern. Grau, blau und schwarz sind die Hauptfarben meiner Kleider, aber sonst treibe ich es gerne bunt & chaotisch.

More Posts - Website

5 comments on “– Food Monday – Topinambur-Suppe mit Croutons und Mandeln”

  1. Die sieht wirklich lecker aus! 🙂 Vielleicht werd ich die auch mal Probieren. 🙂

    1. Marjorie sagt:

      Dankeschön! Geht ganz schnell und ist wirklich lecker.

  2. FoodFreshion sagt:

    Die schaut ja super aus, die Suppe und hört sich mega lecker an. Die werd‘ ich auf jeden Fall mal nachkochen! 🙂

    1. Marjorie sagt:

      dankeschön 🙂 da wäre ich ja gespannt auf dein persönliches Feedback – ich sag schon mal Mahlzeit und wünsch Guten Appetit!

  3. Anja Sammer sagt:

    Hej Marjorie,

    das Rezept hab’ ich leider noch nicht geschafft nachzukochen, aber sobald ich Zeit und Topinambur gefunden habe, lass’ ich es dich wissen! Ich finde euren Food Monday echt inspirierend und den ganzen Blog einfach klasse! Deshalb habe ich euch für den Creative Blogger Award nominiert. 🙂 Hoffentlich freut ihr euch und habt Lust mitzumachen, sodass eure LeserInnen noch mehr über euch erfahren können…

    Was es genau mit dem Creative Blogger Award auf sich hat kannst du hier sehen:

    http://www.foodfreshion.com/creative-blogger-award/

    Wäre schön, wenn ihr dabei seid!

    Liebe Grüße,
    Anja

Kommentar verfassen