DIY Tischdekoration – Tasche für Besteck & Serviette

Unsere Bloggerrunde hat für diese Woche ein leckeres 5-Gänge Menü aus dem Figlmüller Kochbuch zusammengestellt – jeden Tag wird auf einem anderen Blog ein Genuss vorgestellt. Wir haben heute Pause bzw. sind erst am Donnerstag mit unserem Gericht dran, daher haben wir uns für den heutigen DIY-Dienstag eine Tischdekoration überlegt.

What you need?
– Drucker/Papier
– Stanlymesser
– Tesa/Klebstoff
– Holzbrett

Druckvorlagen
Bestecktasche Variante 1
Bestecktasche Variante 2

Bestecktasche Variante 3
Bestecktasche Variante 4

What to do?
Eine der Vorlagen ausdrucken … Hinweis: es gibt die Druckeinstellung randlos, wenn möglich diese verwenden.

Das Holzbrett als Unterlage für jegliche Schnitte mit dem Stanleymesser verwenden. Zuerst entlang der farbigen Linie einen Schnitt machen. Weiters nun links und rechts an der gestrichelten Linie das Papier nach hinten falten. Die Ecken am unteren Rand mit dem Stanleymesser ebenfalls an der gestrichelten Linie abschneiden. Den unteren weißen Teil nach hinten biegen. An der Rückseite die offenen Kanten mit Tesastripes oder Uhu ankleben.

Tipp: Die länglichen Ikea Servietten passen genau hinein. Wer quadratische zu Hause hat, dann diese einfach halbieren und in die Tasche stecken. Nun noch das Besteck einlegen und den Tisch damit dekorieren.

Wer eine Ausweichvariante braucht, weil er keinen Drucker hat, kann auch eine Serviette zu einer Bestecktasche falten:

Marjorie

Hej! Ich bin Marjorie, quasi 'the little sis' der Vienna Fashion Waltz Schwestern. Grau, blau und schwarz sind die Hauptfarben meiner Kleider, aber sonst treibe ich es gerne bunt & chaotisch.

More Posts - Website

2 comments on “DIY Tischdekoration – Tasche für Besteck & Serviette”

  1. tamipink sagt:

    Tolle Idee 🙂

    lg, Tami

    1. Marjorie sagt:

      Dankeschön, freut mich sehr, dass es gefällt! Mit den Druckvorlagen geht das auch wirklich sehr schnell.

Kommentar verfassen