– Food Monday – Gefüllter Paprika mit Buchweizen und Gemüse

Gefüllter Paprika vegetarisch, das gibt es heute bei uns. Es muss nicht immer Faschiertes sein. Füllungen mit Reis, Hirse, Couscous oder auch Reis und Gemüse sorgen für Frische in der Küche und am Esstisch. Wir haben uns sogar soweit aus dem Fenster gelehnt und Buchweizen für die Füllung verwendet.

Dieses ungewöhnliche Getreide kennt man bei uns nicht so häuftig. Schmeckt herrlich nussig und ist glutenfrei und sehr gesund.

Gefüllter Paprika

ZUTATENLISTE
4 gelbe oder grüne  Paprika (Spitzpaprika werden weicher)
1 Tasse gekochter Reis, Buchweizenkörner oder Hirse
1 Karotte geraspelt
1 Zuchini geraspelt
4 Champignons geraspelt
1-2 Mozzarella

ZUTATENLISTE TOMATENSAUCE
1 Packung oder Glas Tomatensauce
Olivenöl
Thymian und Rosmarin gerne auch getrocknet
Curry und Kurkuma
1/2 Zwiebel
2 Knoblauchzehen

ZUBEREITUNG
Für die Tomatensauce: Olivenöl leicht erhitzen, gehackte Zwiebel und Knoblauch mit Curry, Kurkuma, Rosmarin und Thymian kurz anbraten. Mit der Tomatensauce ablöschen und 15 min ganz leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig ist die schnelle Tomatensauce!

Für die Füllung des Paprikas einfach das Gemüse in Olivenöl anrösten. Wenn das Gemüse gar ist. Den Buchweizen bzw. Reis hinzufügen. Mozzarella untermengen. Salzen und Pfeffern und dann die Paprika damit befüllen.

Die Tomatensauce in eine Auflaufform füllen und den Paprika darufgeben, legen oder stellen und für 30 Minuten bei 180 C° im Backrohr garen.

Gefüllter Paprika 2

Guten Appetit!

Martina

Salut ihr Lieben! Ich bin Martina, ich mag Sommer & Wasser und Winter & ganz viel Schnee. Ich bin ein Fan vom casual chic - Schwarz und Grau sind meine Lieblingsfarben. Mein French-Touch lässt sich durch die vielen Streifenshirts in meiner Garderobe auch nicht ganz verstecken.

More Posts

One comment on “– Food Monday – Gefüllter Paprika mit Buchweizen und Gemüse”

Kommentar verfassen