– Food Monday – Mohn-Topfen-Torte

Zitronig-süßer Topfen, herber Mohn und frische Beeren: ergeben diesen Tortentraum!

Diese Torte ist herrlich frisch und passt immer, egal ob mit Erdbeere, Himbeere oder Brombeere als Topping!

Mohn-Topfen-Torte_1

Zutaten Tortenboden:
100 g Butter (zimmerwarm)
30 g Staubzucker
1 Pkg Vanillezucker
1 TL Zimt
4 Eier
90 g Kristallzucker
150 g gemahlener Mohn
70 g gemahlene Mandeln

Zutaten Topfencreme:
500 g Topfen
100 g Staubzucker
Saft 1/2 Zitrone
1 Pkg Vanillezucker
250 ml Schlagobers/Sahne
5 Blatt Gelatine/Agar Agar

Zutaten Frucht-Topping:
300 g Beeren (Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren – können auch TK-Beeren sein)
50 g Staubzucker
3 Blatt Gelatine/Agar Agar

 

Alle Zutaten vorbereiten und den Backofen auf 170 °C vorheizen und ca. 40 Minuten backen, je nach Größe der Springform. Stäbchentest machen.

Zubereitung Tortenboden:
Die vier Eiklar mit Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen.

Butter, Staubzucker, Vanillezucker und Zimt schaumig rühren. Nach und nach Dotter zugeben und weiterrühren bis die Masse sehr schaumig ist. Mohn und Nüsse mischen und abwechselnd mit dem Schnee untermischen.

 

Zubereitung Topfencreme:
Topfen, Zucker und Zitrone verrühren.
Da ich meine Kuchen alle mit Agar Agar backe. Nehme ich ca. 1/3 der Sahne und koche das Agar Agar Pulver darin auf.

Inzwischen die restliche Sahne steif schlagen und mit Topfen vermischen, langsam die dickflüssige Agar Agar Creme unterrühren und auf den ausgekühlten Tortenboden geben.

Zubereitung Frucht-Topping:
Himbeeren mit Staubzucker und Agar Agar aufkochen und ein paar Minuten köcheln lassen. Falls ihr Him- bzw. Brombeeren verwendet und die Kerne nicht so gerne habt, durch die Flotte-Lotte passieren. Etwas abkühlen lassen und die Torte mit diesem Gelee überziehen.

Mohn-Topfen-Torte_2

Die Torte über Nacht in den Kühlschrank und am nächsten Tag einfach nur geniessen!

 

Martina

Salut ihr Lieben! Ich bin Martina, ich mag Sommer & Wasser und Winter & ganz viel Schnee. Ich bin ein Fan vom casual chic - Schwarz und Grau sind meine Lieblingsfarben. Mein French-Touch lässt sich durch die vielen Streifenshirts in meiner Garderobe auch nicht ganz verstecken.

More Posts

12 comments on “– Food Monday – Mohn-Topfen-Torte”

  1. baujulia sagt:

    Die sieht toll aus!

    1. Rougefleur sagt:

      Danke! Sie schmeckt auch super und ist sehr einfach zu machen!

      1. baujulia sagt:

        Vielleicht probiere ich sie übers Wochenende und berichte dir dann 😉

        1. Rougefleur sagt:

          Ja, würd mich über Feedback freuen!

  2. PurpurBête sagt:

    Ahhhh, sieht die schön aus! Ich mag Mohn ja sehr. „Leider“ hat sich mein Väterchen eine Schwarzwälder-Kirsch zum Geburtstag gewünscht, sonst würde ich vielleicht deine „nachbauen“!

    1. Rougefleur sagt:

      ui lecker! an eine Schwarwälder wage ich mich nächste Woche!

      1. PurpurBête sagt:

        Ich glaub, sooo schwierig ist das gar nicht. Meine muss außerdem noch glutenfrei werden, aber auch das scheint problemlos möglich zu sein. Hab mir grad zwei Rezepte gespeichert (gut das es dies Internetz gibt ;-)).

  3. hellothanh sagt:

    die Torte sieht uuuurrr lecker aus! Hebe mir bitte nächste Mal ein stückchen auf 🙂

    1. Rougefleur sagt:

      Ich mache morgen eine – musst nur in die Steiermark kommen 😉

  4. paleica sagt:

    oh herrrrlich. die hat meine exschwiegermama in spe immer gemacht. sooo lang nicht mehr gegessen!

    1. Rougefleur sagt:

      Na dann ran ans Backen!

Kommentar verfassen