3 comments on “Fasching: Steirische Krapfen oder besser gesagt Strauben”

  1. Gabs sagt:

    Oh und das Rezept?

    1. Marjorie sagt:

      … bleibt leider Mama’s Geheimnis!

    2. Gabs sagt:

      LOL – großartig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .