Origins – Out of Trouble – Gesichtsmaske

Bei meinem letzten Besuch im Douglas House of Beauty am Origins Counter habe ich wieder tolle Proben mitbekommen. Mir wurde für den T-Zonen Bereich in meinem Gesicht die Maske Out of Trouble empfohlen.

(c) Origins

(c) Origins
100 ml – € 27,50

Diese 10 Minuten Rettungsmaske verhilft zu einer schöneren Haut, indem sie die ölige Haut neutralisiert und die Pickelchen verschwinden lässt.

Das super-absorbierende Zinkoxid, Schwefel und beruhigender Kampfer reagieren mit einem dreistufigen Plan schnell auf die Misere von Problemhaut, der  Ölglanz wird aufgesaugt, klebrige abgestorbene Hautschüppchen entfernt und lästige Ablagerungen beseitigt.

Anwendung 1-2 x pro Woche nach der Gesichtsreinigung vor dem Tonic und Pflegeprodukt auftragen und 10 Minuten einwirken lassen. Abwaschen und Haut eincremen.

Ich bin ganz begeistert von der Maske. Habt ihr auch ab und zu Problemhaut bzw. eine Mischhaut, dann nix wie ab zum Douglas und holt euch ein Pröbchen, dass dann ganz schnell in ein Originalprodukt umgetauscht werden wird. Mir gings bisher mit fast allen Origins Produkten so.

Wie gefällt euch die Welt von Origins?

Martina

Salut ihr Lieben! Ich bin Martina, ich mag Sommer & Wasser und Winter & ganz viel Schnee. Ich bin ein Fan vom casual chic - Schwarz und Grau sind meine Lieblingsfarben. Mein French-Touch lässt sich durch die vielen Streifenshirts in meiner Garderobe auch nicht ganz verstecken.

More Posts

5 comments on “Origins – Out of Trouble – Gesichtsmaske”

  1. dedicated to sagt:

    Toll toll toll, muss ich mir auch zulegen! 🙂

    Lg

    1. Rougefleur sagt:

      du wirst es nicht bereuen!

  2. pinkpetzie sagt:

    Ich will diese Maske schon seit Ewigkeiten testen und deine Begeisterung bestärkt das noch ;-). Leider hat unser Douglas nie Proben davon und da ich Angst habe, dass meine empfindliche Haut die Maske nicht verträgt, kam ein Kauf einer Originalgröße bisher auch nicht in Frage. Mal gucken, wie ich doch irgendwie mal zum Testen komme :).
    Lieben Dank für die Erinnerung.
    LG

    1. Rougefleur sagt:

      Hm…hast schon mal überlegt über die Origins Homepage nach einer Probe davon zu fragen, weil wenn du wirklich so empfindliche Haut hast, ist probieren immer besser.

      1. pinkpetzie sagt:

        Das sollte ich vielleicht mal machen.

Kommentar verfassen