Kürbis-Blätterteigstrudel mit Kürbiskernpesto

Mal wieder was Neues mit Kürbis! Und der Kürbis-Blätterteigstrudel mit Kürbiskernpesto ist echt lecker!

Kürbis-Blätterteigstrudel mit Kürbiskernpesto

Ich nehme für fast alle Kürbisrezepte den Hokkaidokürbis. Suppen werden besonders cremig und haben eine tolle gelbe Farbe. Man kann bei diesem Kürbis auch die Schale mit verarbeiten.

Für den Kürbis-Blätterteigstrudel mit Kürbiskernpesto benötigt ihr folgendes:

Zutaten
1 Pkg. Blätterteig (fertig)
1/2 Hokkaidokürbis
1/4 Zwiebel (fein gekackt)
100 g Creme Fraiche
Olivenöl,Salz, Pfeffer, Kurkma, Curry und Majoran oder Petersilie

Zubereitung Kürbis-Blätterteigstrudel mit Kürbiskernpesto

Den Kürbis in zwei Hälften teilen und ich kleine Stücke schneiden. Den Kürbis mit den Zwiebelstücken in Olivenöl anbraten, dann alle Gewürze je nach Geschmack mitanbraten und mit Creme Fraiche vermengen.

Kürbis-Blätterteigstrudel mit Kürbiskernpesto

Das Kürbisgemüse leicht abkühlen lassen und danach auf den ausgerollten Blätterteig streichen.

Den Blätterteig zusammenfalten und mit der Gabel oben einstechen.

Blätterteigstrudel ca. 20 Minuten bei 200° Grad backen.

Zum Anrichten in Stücke schneiden und mit dem Kürbiskernpesto (Kürbiskerne fein hacken und mit Kürbiskernöl vermengen) anrichten.

Bon Appetit!

Da geht doch auch noch eine Karottencremesuppe als Vorspeise dazu! Um das Menü zu komplementieren empfehlen wir Mini- Nutella-Buchteln als Nachspeise!

Moch mehr ähnliche Rezepte findet ihr in unserer Kürbis Rezeptsammlung!

 

 

 

Folge:
Martina

Salut ihr Lieben! Ich bin Martina, ich mag Sommer & Wasser und Winter & ganz viel Schnee. Ich bin ein Fan vom casual chic – Schwarz und Grau sind meine Lieblingsfarben. Mein French-Touch lässt sich durch die vielen Streifenshirts in meiner Garderobe auch nicht ganz verstecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung meiner Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung*