Grünkernlaibchen mit Rotkraut und Gemüse/Kartoffeln

Eins, zwei, drei – Chicken fliegt vorbei,
vier, fünf, sechs, sieben – Grünkern ist geblieben!

Grünkernlaibchen bzw. Hendlbrust
mit Rotkraut und Gemüse/Kartoffeln

Zutaten:
1 kleine Tasse Grünkern
1 Ei
2 EL Haferflocken
Öl
Hendlbrust
1/4 rote Zwiebel
1 EL Ketchup
1/2 EL Senf
1/2 TL Honig
1/8 l Rotwein mit Wasser
gekochte Kartoffeln
Brokkoli
Zucchini
Melanzani
kleine Tomaten
Rotkraut
Gewürze, Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Als erstes den Grünkern nach Packungsanleitung gar kochen und abkühlen lassen! In einer Schüssel den Grünkern, das Ei und die Haferflocken gut vermengen. Tipp: Der Grünkern darf nicht mehr zu heiß sein, sonst verliert das Ei die Bindekraft! Nach Lust und Laune mit Kräutern und Gewürzen verfeinern.

Die Hendlbrust in etwas Öl in einer hohen Pfanne links und rechts anbraten. Dann in eine Auflaufform (bzw. Jena-Geschirr) geben. Den Zwiebel grob hacken und in der selben Pfanne mit etwas Öl anschwitzen. Ketchup, Senf, Honig, Salz & Pfeffer, Rosmarin in das Wein-Wasser-Gemisch einrühren und zum Ablöschen vom Zwiebel verwenden, kurz aufkochen und schon ist die Sauce für die Hendlbrust fertig. Nur noch in die vorbereitete Auflaufform gießen und bei 200°C Umluft ca. 50 Minuten braten.  Damit die Hemdbrust saftig bleibt, hier und da mit der Sauce übergießen!

In der Zwischenzeit die ungeschälten, aber bereits gekochten Kartoffeln vierteln. Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen, Zucchini und Melanzani in Scheiben schneiden, Tomaten lediglich waschen – das Gemüse in die Auflaufförmchen schlichten! Ca. 20 Minuten im Backofen braten lassen.

Um die Arbeitszeit in Grenzen zu halten, habe ich bei Hofer ein fertiges Rotkraut gekauft. Einfach im Topf aufwärmen und mit Salz etwas abschmecken.

Die Grünkernmasse mit einem Löffel in heißes Öl geben und beidseitig anbraten! Mit Küchenrolle abtupfen und schnell anrichten …

 

Mahlzeit!

.

Marjorie

Hej! Ich bin Marjorie, quasi 'the little sis' der Vienna Fashion Waltz Schwestern. Grau, blau und schwarz sind die Hauptfarben meiner Kleider, aber sonst treibe ich es gerne bunt & chaotisch.

More Posts - Website

Kommentar verfassen