– Food Monday – Osterzopf // Allerheiligenstriezel

Leckeres Rezept für einen Osterzopf. Selber Backen statt kaufen geht mit diesem Rezept einfach und macht den Osterbrunch besonders.

Zutaten:
1/2 kg Weizenmehl
20 g Germ
60 g Butter
2 Dotter
Zitronenschale
1/4 l Milch
2 EL Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Schuss Rum
1/2 EL Salz
80 g Rosinen (bei Bedarf)
—————
1 Ei
Hagelzucker

Zubereitung Osterzopf:

Die Milch leicht erwärmen und darin die Butter schmelzen lassen. Alle anderen Zutaten (Weizenmehl, Germ, Dotter, Zitronenschale, Zucker, Vanillezucker, Rum, Salz, Rosinen) in eine große Rührschüssel geben, bei langsamer Stufe die lauwarme Milch-Butter-Mischung einrühren. Es sollte ein fester Teig entstehen!

Die Teigmasse eine Zeit rasten lassen, danach in acht gleich große Laibchen teilen. Nochmals kurz durchkneten und in dünne Strähnen formen. Aus je vier Strähnen einen Zopf flechten und nochmals rasten lassen. Mit Ei bestreichen und mit dem Hagelzucker bestreuen. Noch einmal gehen lassen!

Die beiden Allerheiligenstriezel im Backofen bei 200°C rund eine Stunde backen.

PS. Dieses Rezept habe ich vor einigen Jahren auf der Ströck Homepage gefunden!
PPS. Hier eine Hilfe wie Zöpfe mit 4 Strängen geflochten werden!

 

VFW-Tipp:

Wenn ihr noch mehr leckere Rezepte ausprobieren wollt, empfehle ich euch das Rezept für Mini Buchteln mit Nutella.

Noch mehr süße Rezepte findet ihr in unserer Rubrik Bakery & Sweets!

Marjorie

Hej! Ich bin Marjorie, quasi 'the little sis' der Vienna Fashion Waltz Schwestern. Grau, blau und schwarz sind die Hauptfarben meiner Kleider, aber sonst treibe ich es gerne bunt & chaotisch.

More Posts - Website

One comment on “– Food Monday – Osterzopf // Allerheiligenstriezel”

Kommentar verfassen