Frühstückssalon Augustin [Lokaltipp]

Endlich war ich im Augustin im 15. Wiener Gemeindebezirk frühstücken. Ich hatte so viel Gutes gehört und nie einen Tisch früh genug reserviert. Eine Reservierung ist hier fast Pflicht. Wie ihr sicher schon bemerkt habt liebe ich es am Samstag mit meinen Mädels frühstücken zu gehen.

Das Lokal in der Märzstraße 62 sieht von außen so unscheinbar aus, dass ich über die große Tafel mit dem Namen drauf, heilfroh war. Innen ist es recht dunkel und es hat den Touch von einem „Wirtshaus“. Die Einrichtung ist ein Traum: schwarze Stühle und Tische, viele restaurierte Polstermöbel erhöhen die Gemütlichkeit und laden zum Verweilen ein. An allen Tischen findet man Vasen mit Rosen.

Der Blick in die Speisekarte bzw. Frühstückskarte erhöht die Vorfreude auf ein leckeres Mahl. So einfach ist die Auswahl gar nicht. Wir haben uns für zwei verschiedene Varianten entschieden und einfach vom anderen mitgenascht.

Wir hatten folgendes:

Lovely Sunday: Ziegenfrischkäse mit gepfefferten Erdbeeren auf Ruccola, Müsli mit Joghurt und frischen Beeren, Schinken, Butter, Marmelade, Baguette und Croissant

Down to Earth: Joghurt, Müsli mit frischen Beeren, Walnüssen, Bananen und Trauben, Cottage Cheese, Avocado-Dip, Schnittlauch, Gurkensticks, Radieschen, Butter, hausgemachte Marmelade, Honig, Dinkelvollkornbrot

Sowie einen Cappucino, der echt süß dekoriert war und einen Roiboos-Cranberry Tee.

Das Personal ist freundlich und sehr aufmerksam. Ein Lokal mit nettem Flair, in dem man sich wohlfühlt und lecker speisen kann. Eines der besten Frühstückslokale in Wien!

Augustin
Märzstrasse 67 | 1150 Wien
Tel. 01 982 13 64

Martina

Salut ihr Lieben! Ich bin Martina, ich mag Sommer & Wasser und Winter & ganz viel Schnee. Ich bin ein Fan vom casual chic - Schwarz und Grau sind meine Lieblingsfarben. Mein French-Touch lässt sich durch die vielen Streifenshirts in meiner Garderobe auch nicht ganz verstecken.

More Posts

0 comments on “Frühstückssalon Augustin [Lokaltipp]”

Kommentar verfassen