Glossybox September

Wie bereits letzte Woche angekündigt:
Hier eine kleine Zusammenfassung unserer Glossyboxen im Test!

3 von uns 4 Bloggerinnen bekommen die Glossybox.
Wir lassen uns gerne immer wieder auf’s Neue überraschen.

VERGLEICH ::: VERGLEICH ::: VERGLEICH
TEST ::: TEST ::: TEST
BEWERTUNG ::: BEWERTUNG ::: BEWERTUNG

Glossybox #1

Enthaltene Produkte:
– Biotherm Blue Therapy Serum
– Glossybox Lipstick in Glossy Pink
– Ayuuri Neem Body Wash
– Clarins Eclat Minute Embellisseur Lèvres
– Syoss Oleo Intense Micro-Sprühkur

Glossybox #2

Enthaltene Produkte:
– Clarins Wonder Perfect Mascara
– Glossybox Lipstick in Glossy Pink
– Estée Lauder Advanced Night Repair
– Dr. Eckstein Sport Augenpflegebalsam
– Syoss Oleo Intense Micro-Sprühkur

Wie ihr oben sehen könnt, gibt es leider nur Glossybox #1 und #2, denn 2 von 3 Glossybox-Fans haben den selben Inhalt bekommen! Wir nehmen daher an, dass das Team der Glossybox die Verteilung der Produkte nach Altersgruppen vornimmt.

Nach einer Woche schmieren, probieren und testen – können wir euch nun von einigen Produkten unsere Meinungen mitteilen:

Clarins Eclat Minute Embellisseur Lèvres
Zarter, rosaroter Ton der die Lippen nur ganz leicht betont und einen verführerischen Look hinterlässt – um ehrlich zu sein – das sollte Frau in ihrer Handtasche haben! Zudem lässt sich dieser Lipgloss mittels Applikator super leicht, auch ohne Spiegel, auftragen. Keine klebrigen Lippen und der Geschmack einfach toll, kaum zu glauben aber wahr. Tolles Produkt, obwohl ich eigentlich gar kein Lippgloss-Fan bin 🙂

Syoss Oleo Intense Micro-Sprühkur
Hier bin ich etwas sprachlos …
Ich habe die Kur bereits zweimal verwendet, aber kein so richtig positives Ergebnis erzielen können. Die Haare lassen sich weder leichter kämmen (ich habe sehr feines und empfindliches Haar), noch war für mich Geschmeidigkeit fühlbar. Bei der ersten Haarwäsche, quasi nach dem ersten Probierversuch, lies ich Wasser über mein Haar fließen und es schäumte – das machte mich etwas stutzig. Woher kommt denn dieses aufgeschäumte Wasser? Ich habe aber noch gar kein Pflegeprodukt in die Hand genommen! Mh, diese Sprühkur kommt mal ganz nach hinten in meinen Kasten, alles andere lasse ich mal offen …

Clarins Wonder Perfect Mascara
Die Wimperntusche von Clarins hat ein tolles Bürstchen, das mehr Volumen zaubert und die Wimpern zugleich verlängert. Ich konnte die Wimperntusche problemlos dreimal hintereinander auftragen ohne, dass sie klumpte oder die Wimpern zusammenklebten.

Estée Lauder Advanced Night Repair
Das Beste Serum der Welt, für mich zumindest! Die Textur des Serums ist angenehm leicht, zieht sofort ein und man kann seine Tag- bzw. Nachtpflege sofort auftragen. Das Hautbild verfeinert sich schnell und die Haut wird makellos schön. Mein Tipp: Das Serum hilft auch toll bei Sonnenbrand, ebenso bei Heilungsprozessen von Wunden (Achtung: Jeder hat ein anderes Hautbild und sollte alle Produkte zuvor bereits gut getestet haben). Die Verpackung hat einen gewissen Retro-Touch – ein braunes Gefäß mit goldener Schrift – mir gefällts! Glossybox hat mir mit diesem Produkt besonders große Freude bereitet, da ich es zuvor bereits in Verwendung hatte.

Glossybox Lipstick in Glossy Pink
Der Lippenstift ist nett verpackt, mir gefällt seine schlichte schwarze Verpackung besonders gut. Die Farbe pink trifft zwar nicht ganz so meinen Lieblingston, dünn aufgetragen sieht es dann aber doch recht gut aus. Die Haltbarkeit des Lippenstifts lies leider etwas zu wünschen übrig, da ist ständiges nachschminken notwendig. Leider gibt es auch beim Geschmack Abschläge, da bin ich dann doch sehr empfindlich.

Weitere Informationen zur und über die Glossybox findet Ihr auch noch auf Facebook!

Marjorie

Hej! Ich bin Marjorie, quasi 'the little sis' der Vienna Fashion Waltz Schwestern. Grau, blau und schwarz sind die Hauptfarben meiner Kleider, aber sonst treibe ich es gerne bunt & chaotisch.

More Posts - Website

2 comments on “Glossybox September”

  1. Mamamulle sagt:

    Schön, dass ihr testen durftet. ich möchte die Box auch gerne mal ausprobieren. Bisher habe ich nur die Pinkbox und eine limitierte Weihnachtsbox der Glossybox kennen und lieben gelernt.

Kommentar verfassen