Cupcakes mit Nutella-Mascarpone-Topping

Backe, backe Kuchen …

… hat der Müller gerufen!

Die beliebten Cupcakes sind schon fast in jeder Backstube zu finden – natürlich auch in meiner! Habe ein neues Rezept ausprobiert und möchte euch gleich mal zeigen, was daraus geworden ist!

Cupcake mit Nutella-Topping

Falls ihr Lust und Laune bekommen habt, diese süßen Karottenkuchen-Cupcakes nachzumachen, stelle ich euch das Rezept zur Verfügung:

Zutaten:
1 Ei
1 Tasse brauner Zucker
1/3 Tasse Pflanzenöl
1 1/2 Tassen Reismilch (je nach Bedarf)
1 EL Zitronensaft
1 1/2 Tassen geraspelte Karotten

1 Tasse Vollkornmehl
1 1/2 Tassen Weißmehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 TL gemahlener Zimt
Prise geriebene Muskatnuss
1/2 Tasse geriebene Mandeln

Das Ei in einer großen Schüssel aufschlagen und leicht verquirlen. Dann Zucker, Öl, Reismilch, Zitronensaft und die Karotten hinzufügen. Gut durchrühren! Und danach der Reihe nach die trockenen Zutaten unterheben.

Den Teig in die Förmchen füllen (Achtung: nicht ganz voll, sonst werden es Monster-Cupcakes).

Bei 180°C auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. backen. Tipp: Mit Asia-Stäbchen lässt sich leicht kontrollieren, ob die Cupcakes innen durch sind –> einfach in einen rein stechen und wenn noch Teig kleben bleibt, dann noch kurz im Backofen lassen!

Topping-Zutaten:
1/2 Becher Schlagobers
1 Becher Mascarpone
1 EL  Staubzucker

Für das Topping einfach den Schlagobers steif schlagen, die Mascarpone unterrühren, mit etwas Zucker abschmecken. Die Masse entweder mit einem Löffel oder mit einem Spritzsack mit Sterntülle auf die ausgekühlten Cupcakes aufsetzen. Nach Belieben mit Früchten, Streusel, Perlen oder Schokoflocken dekorieren!

Tipp: Je nach Bedarf und Geschmack können 1-2 EL Marmelade oder Nutella zum Einfärben der Topping-Masse verwendet werden!

Marjorie

Hej! Ich bin Marjorie, quasi 'the little sis' der Vienna Fashion Waltz Schwestern. Grau, blau und schwarz sind die Hauptfarben meiner Kleider, aber sonst treibe ich es gerne bunt & chaotisch.

More Posts - Website

Kommentar verfassen